Projektwoche „fairbunden“

Unter dem Motto „fairbunden“ fand in den Tagen vom 27.-29. März unsere diesjährige Projektwoche statt. Gemeinsam haben wir gelernt, wie wir in unserer Schule ohne Gewalt miteinander umgehen können, denn es ist uns wichtig, dass wir auf „faire Weise mit einander verbunden sind“. Für den Fall, dass es aber doch einmal zu einer kleineren Verletzung kommt, wurden die Schülerinnen und Schüler von Frank Schönbach und seinem Team vom ASB in der Ersten Hilfe geschult. Birgit Heimann sorgte für einen guten Zusammenhalt im Team, indem sie gemeinsam mit den Kindern kooperative Übungen ausprobierte.